Workshop Trading Infrastruktur – Metatrader4 Online Installation unter Wine 1.9

Wir haben hier über die rechte Maustaste mit dem Wine Windows Programmstarter jetzt den Dialog für die Installation des Metatrader4 aufgerufen und das Erste was wir tun müssen ist hier den Bedingungen des Lizenzvertrages zuzustimmen. Danach klicken wir auf Weiter und hier wird jetzt ein Download gestartet, der die restlichen Installationsdaten vom Metatrader4 herunterlädt. Das ging unter Wine 1.6 noch nicht so einfach. So, jetzt ist unsere Installation fertig und wir klicken auf den Button hier unten. Metaquotes ruft auch gerne bei der Installation die eigene Webseite im Hintergrund auf. Und wie man sieht wird hier ein Standard-Metatrader4 gestartet, der uns auch sofort dazu aufruft eine neue Verbindung mit einem Broker herzustellen. Hier oben geben wir jetzt einfach den Namen unseres Brokers ein und dann klicken wir hier unten auf Scannen. Und schon werden alle möglichen Server von Roboforex angezeigt. Man kann auch direkt den Namen des Servers hier hineinkopieren oder ihn eintippen und hier auf der rechten Seite sieht man auch wie gut die Verbindungsgeschwindigkeit ist. Wir wählen jetzt also den Roboforex-Demoserver aus, klicken auf Weiter und geben hier die Daten zu unserem bestehenden Handelskonto ein. Wenn wir alles richtig gemacht haben, dann sollten wir jetzt eine Verbindung kriegen und hier unten ändert sich auch das Symbol. So, jetzt sind wir verbunden! Wie man sieht lässt sich mit der aktuellen Entwicklerversion von Wine die derzeitig die Versionsnummer 1.9 hat auch die Standardinstallationsroutine aufrufen die die restlichen benötigten Installationsdaten direkt über die Exe-Datei vom Internet herunterladen kann. Der Nachteil bei dieser Variante ist, dass man alle Einstellungen die man in Windows vielleicht schon gemacht hat hier in den Optionen nochmal machen muss. Hier könnten wir jetzt auch den Proxy-Server aktivieren den wir aber jetzt nicht mehr brauchen. Falls Sie die frische Installation bevorzugen und nicht die bestehende Metatrader4-Installation Ihres Windows-Rechners verwenden möchten, dann denken Sie daran, dass Sie hier unterhalb der Experten-Einstellung den automatischen Handel mit EAs erlauben müssen. Schauen wir mal ob sich auch der Metaeditor aufrufen lässt. Ja, auch das funktioniert! Damit sind Sie jetzt in der Lage, auf Ihrem eigenen virtuellen Server mit Lubuntu und Wine 1.9 oder aufwärts im Metatrader4 nicht nur zu handeln, sondern Sie könnten sogar Ihre eigenen Expert Advisors direkt auf Ihrem Vserver entwickeln.